• January 31, 2023

Jury selection to begin Tuesday, judge says

MINNEAPOLIS – Die Auswahl der Jury war am Dienstag im Prozess gegen den ehemaligen Polizeibeamten von Minneapolis, Derek Chauvin, im Gange. In diesem sorgfältigen Prozess befragten Anwälte potenzielle Juroren nach ihrem Wissen über den hochkarätigen Fall und ob sie bestehende Meinungen als unparteiische Juroren beiseite legen könnten .

Das Gericht hörte von acht potenziellen Geschworenen und setzte zwei.

Chauvin wird wegen Mordes und Totschlags zweiten Grades im Tod von George Floyd im vergangenen Mai angeklagt. Die Staatsanwaltschaft behauptet, der 46-jährige Floyd sei von Chauvins Knie getötet und mehr als 9 Minuten lang gegen Floyds Nacken gedrückt worden, während er mit Handschellen gefesselt und auf dem Bürgersteig festgenagelt worden war.

Für die Auswahl der Jury sind drei Wochen vorgesehen. Eröffnungserklärungen sind für den 29. März geplant.

Letzte Aktualisierung:

  • Der erste Juror saß am Dienstagmorgen. Der Mann, ein Chemiker, sagte, er sei ein “Verfechter der Gemeindepolizei”, der glaubt, “alle Leben sind gleich wichtig”. Er sagte, er habe das Video von Floyds Tod nicht gesehen.
  • Der zweite Juror saß am Dienstagnachmittag. Die Frau sagte, ihr Onkel sei ein Polizist und sie habe das Video von Floyds Tod einmal gesehen. Sie sagte, sie sei “super aufgeregt”, als Jurymitglied berufen zu werden.
  • Der Bezirksrichter von Hennepin, Peter Cahill, und die Anwälte fragten potenzielle Geschworene nach ihren Vorkenntnissen über den Fall, ob sie ihn in den Nachrichten gesehen haben und wie sie auf einen 13-seitigen Fragebogen geantwortet haben.
  • Die Staatsanwaltschaft forderte die Verteidigung am Dienstagnachmittag heraus, nachdem die Verteidigung einen zweiten potenziellen Geschworenen getroffen hatte, der spanischer Abstammung ist. Der Richter bestritt, dass der Streik rassenbasiert war, und bestätigte ihn.
  • In der Zwischenzeit muss ein Berufungsgericht noch abwägen, ob die Auswahl der Jury unterbrochen werden soll, während die Verteidigung den Obersten Gerichtshof des Staates auffordert, eine Mordanklage dritten Grades zu überprüfen. Die Auswahl der Jury hatte sich am Montag aufgrund einer Debatte darüber verzögert.
  • Derek Chauvin erschien am Dienstag vor Gericht und setzte sich neben seinen Anwalt. Er schrieb Notizen auf einen Notizblock.

Das USA TODAY Network bietet Ihnen Live-Berichterstattung über den Derek Chauvin-Prozess. Aktualisieren Sie diese Seitenaktualisierungen. Folgen Sie unserem Team von Reporter auf Twitter hier. Melden Sie sich für Nachrichten an, die in Ihren Posteingang geliefert werden Täglicher Briefing-Newsletter.

Frau, die sagt, sie habe ein virales Video gesehen, das in der Jury sitzt

Eine Frau mit Typ-1-Diabetes aus Nord-Minnesota, die “sehr aufgeregt” war, zur Jury berufen zu werden, wurde am Dienstagnachmittag die zweite sitzende Jurorin. “Deshalb habe ich gewählt”, sagte sie und fügte hinzu, “ich war nur aufgeregt, gerufen zu werden.”

Die Frau, die die siebte potenzielle Jurorin war, die vor Gericht gerufen wurde, sagte, ihr Onkel sei ein Polizist in Nord-Minnesota, aber sie glaubte, sie könne eine unparteiische Jurorin sein. Auf die Frage der Verteidigung nach ihren Erfahrungen in den Kampfkünsten sagte die Frau, sie habe “kein umfangreiches” Training, sei aber einmal in einer Klasse gewesen, in der sie kurz in eine Art Würgegriff gebracht worden sei.

Die Frau sagte, sie habe das Video von Floyds Mord einmal gesehen.

Der Staat fordert die Verteidigung heraus, weil er zwei hispanische Geschworene geschlagen hat

Der vierte potenzielle Juror, ein spanischer Mann aus Südkalifornien, der die Kampfkünste Jujutsu und Muay Thai betreibt, war der zweite potenzielle spanische Juror, der am Dienstagnachmittag von der Verteidigung getroffen wurde und die Staatsanwälte dazu veranlasste, eine sogenannte Batson-Herausforderung zu erheben.

Eine Batson-Herausforderung wird von einer Partei in einem Fall gestellt, in dem die andere Partei peremptoristische Herausforderungen einsetzt, um potenzielle Geschworene aufgrund von Geschlecht, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit oder Religion auszuschalten.

Der Richter lehnte die Herausforderung jedoch ab und sagte, die Verteidigung habe einen “rassenneutralen” Grund für den Streik gegen den Kampfkünstler angeführt – er habe aufgrund seiner eigenen Ausbildung Meinungen zu einigen der von den Polizisten angewandten Bewegungen gehabt und müsste dies sein erwies sich als falsch. Das würde die Beweislast zu Unrecht auf die Verteidigung verlagern, sagte der Richter.

Chemiker, der sagt, er habe kein virales Video gesehen, das in der Jury sitzt

Der zweite angehende Juror, ein Chemiker im Freien, der viele Jahre als Lagerberater in seiner Kindheitssynagoge tätig war, saß am Dienstagmorgen in der Jury.

Er ist ein selbst beschriebener “Verfechter der Gemeindepolizei”, der sagte, er glaube, “alle Leben sind gleich wichtig”. Er sagte, er habe das Video von Floyds Tod nicht gesehen, sondern die Stelle besucht, an der er starb, als er und seine Verlobte daran dachten, in den allgemeinen Bereich zu ziehen.

Anwälte müssen Juroren finden, die das, was sie im George Floyd-Video gesehen haben, beiseite legen können

Millionen von Menschen sahen zu, wie George Floyd seinen letzten Atemzug nahm, während er unter Derek Chauvins Knie steckte. Zehntausende Menschen gingen auf die Straße, um gegen die Ermordung schwarzer Männer wie ihn durch die Polizei zu protestieren, und sangen seine letzten Worte: “Ich kann nicht atmen.” Andere kritisierten Plünderer und antworteten: “Alles Leben ist wichtig.”

Jetzt, Anwälte müssen 12 Personen in und um Minneapolis finden die sich nicht entschieden haben, was passiert ist.

Vor dem Staatsgericht befragen Anwälte für Verteidigung und Strafverfolgung potenzielle Geschworene. Im Fall Chauvin sandte das Gericht Monate im Voraus einen 13-seitigen Fragebogen an Personen im Jury-Pool. Am Anfang des Dokuments befindet sich eine strenge Warnung: “Lesen oder betrachten Sie von diesem Tag an nichts über diese Fälle und führen Sie keine Untersuchungen oder Untersuchungen im Zusammenhang mit diesen Fällen durch.”

Am Montag schlugen Anwälte 16 potenzielle Juroren aus dem Pool, allein aufgrund ihrer Antworten auf den Fragebogen. Am Dienstag begrüßte der Richter potenzielle Geschworene im Gerichtssaal im 18. Stock und begann mit der individuellen Befragung der Geschworenen.

►Die erste, eine Mutter von drei Kindern aus Mexiko, die in einer Entbindungsstation arbeitet, sah sich Fragen des Richters und der Verteidigung zu ihren Englischkenntnissen gegenüber. Sie sagte, sie habe seit dem Ausfüllen des Fragebogens eine Berichterstattung über den Vorfall im Fernsehen gesehen und Chauvins Handlungen seien “nicht fair, weil wir Menschen sind”. Der Richter entschuldigte sie aus wichtigem Grund.

►Die dritte, eine Frau mit selbst beschriebenen “starken Meinungen” zu dem Fall, wurde aus wichtigem Grund entschuldigt. “Es ist bereits zu viel passiert und zu viel ist kalt, harte Tatsache, die nicht ignoriert werden kann”, sagte sie. “An diesem Punkt wäre es interessant zu verstehen, wie sich die Beweise von denen unterscheiden, die bereits in den Nachrichten und in den Medien berichtet wurden.”

Der fünfte, ein Mann, der sagte, er leite eine Firma, diente in der Air National Guard und drückte “viel Respekt” für die Strafverfolgung aus, wurde von der Staatsanwaltschaft getroffen – dem ersten Streik des Staates.

Der Richter entscheidet darüber, welche Zeugen die Anwälte den Geschworenen mitteilen können

Als das Gericht am frühen Dienstag zusammentrat, durchliefen die Parteien eine Reihe verbleibender Anträge, bevor sie mit der Auswahl der Jury begannen:

►Der Richter entschied, dass Zeugen, die vor Ort waren, nicht bezeugen können, “was sie anders gemacht hätten”, wenn sie an Chauvins Stelle gewesen wären. Der Richter sagte, das Urteil beschränke Experten und Schulungsbeauftragte nicht darauf, zu bezeugen, ob es sich um eine angemessene Anwendung von Gewalt gemäß der Schulung handele.

►Der Richter entschied, dass ein Feuerwehrmann aus Minneapolis, der vor Ort war, den Geschworenen sagen kann, was sie gesehen hat, aber nicht sagen kann, dass sie Floyds Leben hätte retten können, wenn sie eingegriffen hätte.

►Der Richter entschied, dass die Staatsanwaltschaft den Geschworenen die Daten von Chauvins Anstellung bei der Polizei in Minneapolis mitteilen kann, sagte jedoch nicht, dass Chauvin “gekündigt” wurde.

Demonstranten versammeln sich in Seattle; Mahnwache in Minneapolis abgesagt

Die Organisatoren haben eine geplante Mahnwache auf dem George Floyd Square abgesagt, wo er am Montagabend starb, nachdem dort am Wochenende ein Mann erschossen worden war.

“Unsere Herzen sind gebrochen”, so die Organisatoren schrieb auf Facebook. “Wir verstehen, dass es einen Impuls gibt, sich in Zeiten des Kampfes und der Trauer persönlich zu versammeln. Wir wurden gebeten, uns NICHT persönlich zu versammeln … aus Respekt vor der trauernden Gemeinschaft.”

Währenddessen versammelten sich in Seattle Demonstranten, die mehr Kontrolle über die Polizei forderten, zu einer geplanten Demonstration am Montagabend, berichteten lokale Medien. Rallyesprecher Zane Smith sagte der Menge im Westlake Park, der Prozess werde George Floyd wahrscheinlich nicht gerecht werden, und in Washington besteht ein ähnlicher Mangel an Rechenschaftspflicht. KOMO-TV berichtete.

“Wir sehen diese Morde auf den Straßen und wir sehen, wie Beamte aussteigen und wir halten nicht den Atem für ein Schuldspruch an”, sagte Smith und fügte hinzu, dass ein ziviler Polizeirat für Rechenschaftspflicht gebildet werden sollte, um das Budget und die Politik der Polizeibehörde zu überwachen. Einstellung und Aufsicht.

Hier ist, warum diese Mordanklage Chauvins Prozess stört

Die Auswahl der Jury in Chauvins Prozess sollte am Montag beginnen. Stattdessen begann der Tag mit einer verwirrenden Debatte darüber, ob es verfrüht war, Juroren auszuwählen, ohne die Frage zu klären, ob Chauvin einer zusätzlichen Anklage wegen Mordes dritten Grades ausgesetzt sein wird.

Chauvins Fall ist zu einem Puzzle geworden Aussichten, die durch eine separate Entscheidung des Berufungsgerichts im Februar erschwert wurden.

Das Urteil des Berufungsgerichts von Minnesota bestätigte die Mordverurteilung dritten Grades des ehemaligen Polizeibeamten von Minneapolis, Mohamed Noor, der Justine Ruszczyk Damond 2017 tödlich erschossen hatte. Das Berufungsgericht bestätigte die Verurteilung, obwohl an dem Vorfall niemand anderes beteiligt war das Opfer.

Dies widersprach einer Lesart des Gesetzes, auf das sich der Bezirksrichter von Hennepin, Peter Cahill, im vergangenen Herbst stützte, um eine Mordanklage dritten Grades gegen Chauvin zu erheben. Nach dem Urteil im Fall Noor forderten die Staatsanwälte Cahill auf, diese Anklage wieder einzuführen. Er verweigerte.

Freitag das Berufungsgericht sagte Cahill hätte nicht werfen sollen diese Anklage, weil das Noor-Urteil der Präzedenzfall war.

Der Fall Noor soll im Juni vor dem Obersten Gerichtshof von Minnesota verhandelt werden.

“Dies ist sehr selten und äußerst unglücklich”, sagte Mary Moriarty, die ehemalige Verteidigerin des Hennepin County. “Es ist sehr selten, dass die Parteien und der Richter ehrlich gesagt nicht wissen, welche Anklage erhoben wird, wenn Sie mit dem Prozess beginnen sollen, (aber) jeder tut das Beste, was er kann.”

Floyds Schwester bedankt sich bei den Unterstützern und hatte einen “sehr, sehr emotionalen Tag”.

Bridgett Floyd, George Floyds Schwester, dankte den Unterstützern nach einem “sehr, sehr emotionalen Tag” bei einer kurzen Pressekonferenz vor dem Gerichtsgebäude am Montag. Floyd teilte einige Details über ihre Erfahrungen als erstes Familienmitglied mit, das während des Prozesses im Gerichtssaal saß, und Derek Chauvin.

“Ich saß im Gerichtssaal und sah den Polizisten an, der meinem Bruder das Leben genommen hat. Ich möchte nur, dass dieser Polizist weiß, wie viel Liebe Floyd hatte”, las sie aus einer vorbereiteten Erklärung.

Floyd wurde emotional, als er über ihren Bruder sprach, von dem sie sagte, er sei sehr familienorientiert. “Ich vermisse meinen Bruder George”, sagte sie. “Dieser Offizier hat einen großartigen Mann, einen großartigen Vater, einen großartigen Bruder, einen großartigen Onkel und einen großartigen Vater mitgenommen. … Das werden wir niemals zurückbekommen.”

Mehr als 100 Demonstranten versammelten sich am ersten Gerichtstag vor dem Gerichtsgebäude

Mehrere Stunden lang demonstrierte am Montag eine Gruppe von mehr als 100 Demonstranten vor dem Regierungszentrum des Landkreises Hennepin. Künstler und Aktivisten tränkten Blumen und Spiegel mit scheinbar falschem Blut.

Als die Menge zum Gerichtsgebäude marschierte, ermutigten die Organisatoren die Menge, George Floyds Namen zu singen, und verzichteten auf „Keine Gerechtigkeit, kein Frieden“. „Wie buchstabieren Sie Rassisten? MPD “und„ Anklagen, verurteilen, diese Mörderpolizisten ins Gefängnis schicken. “ Die Menge hörte emotionale Reden von Sprechern, darunter Angehörige anderer von der Polizei getöteter Schwarzer.

Ilhan Idd, 20, sagte, ihre Familie sei traumatisiert, nachdem ihr 23-jähriger Bruder Dolal Idd im Dezember von der Polizei in Minneapolis getötet worden war. Sie sagte, sie sei am Montag zum Gerichtsgebäude gekommen, “um nicht nur für meinen Bruder, sondern für jede schwarze Seele, die von einem Polizisten genommen wurde, für Gerechtigkeit zu kämpfen.”

Donna Morris und ihre Anti-Waffengewalt-Organisation Mother’s Love haben die rechtlichen Entwicklungen des Prozesses verfolgt, um den Frieden auf den Straßen zu wahren. Wenn sich der Prozess verzögert, wird dies nur zu mehr Spannungen in einer Gemeinschaft führen, die bereits nervös ist, sagte Morris.

“Die Verzögerung des Unvermeidlichen, was der Prozess ist, … dient nur dazu, die Gemeinden weiterhin unter Stress zu halten”, sagte sie. “Wir beschäftigen uns nicht nur mit dem Prozess, sondern auch mit den Auswirkungen des Prozesses.”

Morris sagte, die Bewohner seien auch besorgt darüber, Proteste in der Innenstadt steuern zu müssen und sich Sorgen zu machen, dass Eigentum während der Demonstrationen zerstört werde. “Wir wollen nicht, dass unsere Gemeinden niedergebrannt werden, wir wollen nicht, dass unsere Geschäfte niedergebrannt werden”, sagte sie.

Mitwirkende: Kevin McCoy, USA HEUTE; Die Associated Press

Jack

Read Previous

Nasdaq books biggest daily gain in 5 months as falling bond yields fuel tech bounce

Read Next

Crockett & Jones launches e-commerce website

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *