• February 4, 2023

Travis Kelce News

Unterzeichnete im August 2020 einen Vierjahresvertrag über 57,25 Millionen US-Dollar mit den Chiefs.

Sehen Sie sich die Möglichkeiten der roten Zone innerhalb der 20-, 10- und 5-Yard-Linien sowie den Prozentsatz der Zeit an, in der sie die Gelegenheit in einen Touchdown umgewandelt haben.

Laden von Fantasy- / Red Zone-Statistiken … Wie vergleichen sich die erweiterten 2020-Statistiken von Travis Kelce mit anderen Engpässen?

In diesem Abschnitt werden seine fortgeschrittenen Statistiken mit Spielern an derselben Position verglichen. Der Balken repräsentiert den Perzentilrang des Spielers. Wenn sich der Balken beispielsweise auf halber Strecke befindet, fällt der Spieler in das 50. Perzentil für diese Metrik und wird als durchschnittlich angesehen. Je länger der Balken ist, desto besser ist er für den Spieler.

Erklären Sie diese Statistiken

  • Air Yards pro Spiel

    Die Anzahl der Lufthöfe, die er pro Spiel durchschnittlich ermittelt. Air Yards messen, wie weit der Ball für vollständige und unvollständige Pässe nach unten geworfen wurde. Lufthöfe werden als negativer Wert erfasst, wenn der Pass hinter der Scrimmage-Linie ausgerichtet ist. Alle Flugplatzdaten stammen von Sports Info Solutions und enthalten keine Auswürfe als gezielte Pässe.

  • Air Yards Per Snap

    Die Anzahl der Lufthöfe, die er pro offensivem Snap durchschnittlich ermittelt.

  • % Team Air Yards

    Der Prozentsatz der gesamten Lufthöfe des Teams, den er ausmacht.

  • % Teamziele

    Der Prozentsatz der Gesamtziele des Teams, den er berücksichtigt.

  • Durchschn. Tiefe des Ziels

    Diese Statistik wird auch als aDOT bezeichnet und misst die durchschnittliche Entfernung nach unten, auf die er abzielt.

  • Fangrate

    Die Anzahl der Fänge geteilt durch die Häufigkeit, mit der er vom Quarterback angegriffen wurde.

  • Fallgeschwindigkeit

    Die Anzahl der Pässe, die er fallen ließ, geteilt durch die Häufigkeit, mit der er vom Quarterback angegriffen wurde.

  • Durchschn. Nach dem Fang

    Die Anzahl der Meter, die er nach dem Fang seiner Empfänge gewinnt.

Durchschn. Tiefe des Ziels

8.4 Yds Laden der erweiterten NFL-Statistiken …

2020 NFL Spielprotokoll

Statistiken über die Zeit berechnen

Klicken Sie einfach auf zwei beliebige Daten.

Wertung

Standard

PPR

Halbe PPR

FanDuel

DraftKings

Yahoo DFS

2019 NFL Game Log

Statistiken über die Zeit berechnen

Klicken Sie einfach auf zwei beliebige Daten.

Wertung

Standard

PPR

Halbe PPR

FanDuel

DraftKings

Yahoo DFS

2018 NFL Game Log

Statistiken über die Zeit berechnen

Klicken Sie einfach auf zwei beliebige Daten.

Wertung

Standard

PPR

Halbe PPR

FanDuel

DraftKings

Yahoo DFS

2017 NFL Game Log

Statistiken über die Zeit berechnen

Klicken Sie einfach auf zwei beliebige Daten.

Wertung

Standard

PPR

Halbe PPR

FanDuel

DraftKings

Yahoo DFS

2016 NFL Game Log

Statistiken über die Zeit berechnen

Klicken Sie einfach auf zwei beliebige Daten.

Wertung

Standard

PPR

Halbe PPR

FanDuel

DraftKings

Yahoo DFS

Snap Distribution / Depth Chart

Wie oft läuft Travis Kelce eine Route, wenn er auf dem Spielfeld ist, um ein Passspiel zu spielen?

Anhand dieser Daten können Sie sehen, wie Travis Kelce und die anderen Engpässe für die Chiefs verwendet werden. Einige enge Enden haben vielleicht viele Schnappschüsse, aber sie sind für Fantasy-Zwecke nicht so nützlich, weil sie eigentlich keine Routen laufen. Anhand dieser Daten können Sie erkennen, wann dies der Fall ist.

Travis Kelce

536 Routen 145 Ziele

← Mehr Blockierung

% Routen laufen

Mehr Empfangen →

Sehen Sie, wo Travis Kelce sich auf dem Feld aufstellte und wie er an jedem Punkt auftrat. Laden der Alignment-Aufschlüsselung … Laden der Alignment-Aufschlüsselung … Laden der Alignment-Aufschlüsselung … Laden der Team-Alignment-Aufschlüsselung … Laden der NFL-Split-Statistiken … Messbare Überprüfung
College Player-Seite anzeigen

Wie vergleichen sich die Messwerte von Travis Kelce mit anderen engen Enden?

In diesem Abschnitt werden seine Entwürfe für Trainingsmetriken mit Spielern an derselben Position verglichen. Der Balken repräsentiert den Perzentilrang des Spielers. Wenn sich der Balken beispielsweise auf halber Strecke befindet, fällt der Spieler in das 50. Perzentil für diese Metrik und wird als durchschnittlich angesehen.

* Die Metriken 40-Yard Dash, Shuttle Time, Cone Drill, Vertical Jump und Broad Jump stammen von seinem Pro Day. Alle anderen sind aus dem NFL-Kombinat.

Es mag scheinen, als hätte Rob Gronkowskis Rücktritt Kelce an die Spitze der Tight-End-Klasse befördert, aber Kansas Citys Version von Nr. 87 war bereits da. Kelce fuhr in der MVP-Saison von Patrick Mahomes eine Schrotflinte und stieß dabei auf die meisten seiner Zählstatistiken und Effizienzstatistiken. In den letzten drei Jahren belegte er in den TE-Fantasy-Punkten den ersten, zweiten und ersten Platz. Mahomes war in der Lage, Kelce um die Torlinie herum so zu priorisieren, wie es Alex Smith niemals tun würde. Kelce hatte letztes Jahr nur 16 Ziele innerhalb der 10-Yard-Linie und sammelte dann allein für 2018 12 – den dritten Platz in der Liga und die meisten unter den engen Enden. Vielleicht ist es etwas einfacher, Kelce mit Tyreek Hill zu markieren, aber wenn die Verteidigung eine Ahnung hätte, wie man das 29-jährige enge Ende stoppen kann, hätten wir es wahrscheinlich schon gesehen. Niemand hat diese Matrix geknackt. Verletzungen sind eine schwierige Sache, um die endgültige Kollisionsposition für jeden vorherzusagen, insbesondere für diejenigen, die sich am engen Ende befinden. Das ist Kelce zu verdanken, dass er in den letzten fünf Jahren in 79 von 80 Spielen gespielt hat. Anfang März wurde er am Knöchel gereinigt, da er das Offseason-Programm verpasste, bevor er die Genehmigung für den Beginn des Trainingslagers erhielt. Die Auswahl eines engen Eitelkeitsendes ist nicht jedermanns Sache – einige Fantasy-Besitzer möchten an den anderen Positionen nicht aufholen. Aber mit der ersten Tight-End-Stufe, einer winzigen und exklusiven Gruppe, könnte eine Margenanalyse Sie zu einer frühen Kelce-Wahl führen. An den anderen Positionen scheint es einfacher zu sein, Glück zu haben, als am engen Ende Gold zu schlagen.

Die Entstehung der Statistiken war ein wenig weniger dynamisch – niedrigere Fangrate, niedrigerer YPC -, aber Kelce schob sich immer noch über dieses magische 1000-Yard-Plateau und veröffentlichte seine beste Touchdown-Saison. Mit anderen Worten, er lernte schließlich mit Alex Smith, Mr. Conservative, wie man klickt. Leider ist Mr. Smith jetzt nach Washington gegangen, und Kelce muss lernen, wie man mit Patrick Mahomes spielt, einem Quarterback mit hohem Stammbaum und geringer Erfahrung im zweiten Jahr. Wir vermuten, dass Kelce in jeder Umgebung erfolgreich sein kann, aber es macht Sie auch neugierig zu sehen, wie die Chiefs auf diese Vorsaison klicken. Werden sie den Ball im Gegensatz zu den vorherigen Spielzeiten weiterhin wie in der letzten Saison nach unten drücken? Oder wird Trainer Andy Reid zurückkehren, um den Ball zu schützen, zu dinken und einzutauchen? Kelce muss auch ein bisschen mehr teilen, da die Chiefs einen anderen Mund haben, um die Offensive zu füttern – den frisch erworbenen Sammy Watkins. Und dennoch gab es in der NFL-Geschichte nur 43 Tight-End-Saisons mit einer Länge von 1.000 Metern, und Kelce hat zwei davon. Vielleicht spielt der Quarterback einfach keine Rolle. Mit 6: 5: 260 ist Kelce den Verteidigern nicht gewachsen, und er ist ein Spielmacher auf freiem Feld mit Schnelligkeit und Ausweichfähigkeit. Kelces Saison 2013 wurde durch eine Knieverletzung ausgelöscht, aber seitdem hat er nur einen Start verpasst. Wenn Sie die Running Backs und Wide Receiver, mit denen Sie in den ersten Runden konfrontiert sind, nicht mögen, ist ein Pivot für Kelce immer eine vernünftige Alternative.

Für Kelce, einen 6-5, 260-Pfund-Sportfreak, der oft mit Rob Gronkowski verglichen wird, ist 2016 größtenteils ein glorreiches Durchbruchjahr. Er führte letztes Jahr alle engen Enden in Yards an und war nur ein Fang von der TE-Empfangskrone (Dennis Pitta beendete zuerst; verwenden Sie dies als Ihre Barwette, dann trinken Sie die ganze Nacht kostenlos). Da Jamaal Charles aus dem Mix ausschied und Jeremy Maclin den größten Teil des Jahres verletzt war, mussten die Chiefs ihre Komfortzone verlassen, und Kelce war ein Hauptnutznießer. Leider fühlte es sich immer noch so an, als wäre noch etwas Produktion auf dem Tisch. Kelce zog nur acht seiner 18 Ziele in der roten Zone ein, und vier Touchdowns sind eine leichte Rückkehr für jemanden, der 85 Bälle fängt. Ein Teil der Schuld geht an Alex Smith, der es nicht gewohnt ist, einen Wurf zu machen, es sei denn, er ist weit offen. Aber am Ende des Tages werden wir uns Kelce immer noch mit Optimismus nähern. Der Pfeil zeigt nach oben, nachdem er in fünf von sieben Spielen 100 Yards überschritten hat, um das Jahr 2016 zu beenden, und ihn in einem vernünftigen Format auf Platz 1 unter den engen Enden gebracht hat. Und wenn Jeremy Maclin weg ist, besteht Wachstumspotenzial, das über die 117 Ziele der letzten Saison hinausgeht. Smith wird ihn nicht von der Größe der Fantasie abhalten, ebenso wenig wie Andy Reid. Auf dem Weg in seine 28-jährige Saison ist Kelce eines der wenigen Engpässe, die eine frühe Auswahl wert sind.

Kelce hatte in der vergangenen Saison ein solides Jahr, aber nicht den Ausbruch, den viele erwartet hatten, insbesondere nach seiner 106-Yard-Leistung in Woche 1 mit zwei Touchdowns. Er erzielte den Rest des Weges nur drei Touchdowns und hatte nur zwei Spiele mit mehr als 75 Metern, weder in der Nähe eines weiteren dreistelligen Tages. Der Schuldige war ein Dink-and-Dunk-Vergehen, bei dem nur 37 Pässe von mehr als 20 Metern versucht wurden, das zweitkleinste in der Liga. Kelce sah nur fünf davon und war auf 17 Ziele im Bereich von 11 bis 20 Metern begrenzt, T-17 unter den engen Enden. Während er ein Karrierehoch von 103 Zielen hatte, kamen 78,6 Prozent auf Versuche von nicht mehr als 10 Metern. Infolgedessen rutschten sein YPC (12,2) und sein YPT (8,5) von seinen Zahlen für 2014 ab und er wurde Neunter auf der Position mit 10 Fängen von mehr als 20 Yards, fünf weniger als in der vorherigen Saison. Die Geschichte an der Torlinie war nicht viel besser, wo er das zweite Jahr in Folge kaum benutzt wurde – nur drei Ziele und ein Touchdown innerhalb der 10-Yard-Linie. Mit 6-5, 260 sollte er eher eine Bedrohung für die Torlinie sein, und er hat die notwendigen Hände, Geschwindigkeit (4,61 40) und Ausweichfähigkeit, um ein Spielmacher auf freiem Feld zu sein. Vielleicht bekommt er in dieser Saison mit neuen Offensivkoordinatoren mehr Downfield-Möglichkeiten, aber Andy Reid ruft immer noch die Spiele an.

Nachdem Kelce seine Rookie-Saison wegen einer Knieverletzung verloren hatte, trat er letztes Jahr in einem Timesharing mit Anthony Fasano an. Es dauerte nicht lange, bis er der beste Empfänger des Teams und einer der besten Spielmacher der Liga wurde. Obwohl Kelce erst zu Beginn des Jahres elf Spiele startete und nur begrenzte Snaps spielte, führte er die Chiefs beim Empfang an und belegte den sechsten Platz unter den engen Fängen und Yards. In einem Run-First-Angriff, bei dem nicht viel auf dem Feld vorbei ging, nutzte Kelce die Abwehrkräfte, die den Strafraum stapelten, um Jamaal Charles zu stoppen. Nach dem Fang lag er insgesamt 512 Meter vor der Position. Sein Durchschnitt von 7,6 YAC führte auch zu engen Enden, da seine Geschwindigkeit (4,61 40) und seine Ausweichfähigkeit auf freiem Feld ihm halfen, nach dem Fang satte 59,3 Prozent seiner Yards zu gewinnen. Er hatte 9,9 Yards pro Ziel (1.) und 15 Empfänge von mehr als 20 Yards (3.). Mit 6-5, 260 war Kelce zu viel, um selbst mit Doppelmannschaften und Sicherheitshilfe fertig zu werden, die später im Jahr auftauchten. Kelce, der nur fünf Touchdowns erzielte, hat ebenfalls Raum für Wachstum, da die Chiefs ihn an der Torlinie nicht viel einsetzten (drei Ziele, zwei Punkte innerhalb der 10). Fasano wurde nicht neu unterschrieben und hinterließ 36 Ziele, darunter fünf in der roten Zone. Und da der neue WR Jeremy Maclin das Feld ausdehnt, können sich die Secondaries nicht nur darauf konzentrieren, Kelce zu stoppen, der in dieser Saison 100 Ziele sehen konnte.

Kelce war in der vergangenen Saison ein Draft Pick in der dritten Runde und verlor seine Rookie-Saison aufgrund einer Knieverletzung. Er könnte jedoch eine wichtige Rolle im Passspiel dieses Jahres spielen, wenn er gesund zurückkehrt. Mit 6-5, 260 ist er größer als der amtierende Starter Anthony Fasano (6-4, 255) und hat mehr Geschwindigkeit und kann das Feld ausdehnen. Da die Chiefs keine zuverlässigen Empfänger haben und ein kurzes bis mittleres Passspiel bevorzugen, ist Kelce in einer guten Produktionssituation. Fasano und Backup Sean McGrath erzielten im vergangenen Jahr zusammen 73 Ziele, sodass im Passspiel die Möglichkeit besteht, sie zu haben.

Kelce ist vielleicht der talentierteste TE aus der Draft-Klasse 2013, muss aber gegen Tony Moeaki und Anthony Fasano kämpfen, um als Rookie zu spielen.

Source link

Jack

Read Previous

Trump impeachment: Democrats unveil trial details

Read Next

Burt’s Bees Lemon Butter Cuticle Cream Is the Only Thing Saving My Hands Right Now

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *